0711/39 69 88-0
< 3. Ausgabe der Unternehmenszeitung GEPFLEGT INFORMIERT !
30.01.19 11:50 Alter: 114 Tage
Kategorie: Allgemein

Sozialstation Esslingen e.V. dankt für Förderung


Kinaesthetics bewirkt die Sensibilisierung der Bewegungswahrnehmung und die Entwicklung der Bewegungskompetenz und kann helfen, arbeitsbedingte Rückenschmerzen, Verspannungen und andere körperliche Beschwerden bei Mitarbeitenden in der Pflege zu vermeiden. Auch die gepflegten Menschen werden stärker in ihren Gesundungsprozess mit einbezogen, indem sie ihre erlernten Fähigkeiten bei Lebensaktivitäten einsetzen und somit verstärkt die Selbstkontrolle dabei übernehmen können. 

In der Sozialstation Esslingen arbeiten 110 Mitarbeitende in der Pflege. Alle absolvieren einen Grundkurs und nehmen dann regelmäßig an Workshops mit einer qualifizierten Trainerin teil, um das Erlernte weiterzuentwickeln und Situationen in der Pflegepraxis zu reflektieren. 

Nachdem 2017 die Geschäftsstelle in der Urbanstraße umgebaut wurde, steht den Mitarbeitenden nun endlich mit dem Lore Hirrlinger-Raum ein ausreichend großer Raum für die Workshops zur Verfügung. 

Mithilfe der Förderung des Diakonie-Spendenfonds konnten wir im letzten Jahr für die 16 Workshops das Honorar für die Trainerin finanzieren und 15 Gymnastikmatten für die praktischen Übungen anschaffen. 

Wir freuen uns, dass wir mit der Unterstützung des Diakonie-Spendenfonds ein qualifiziertes, fortlaufendes Lernangebot für die Pflegekräfte zur Gesunderhaltung implementieren konnten, von dem auch die von uns gepflegten Menschen profitieren können. Für die Förderung bedanken wir uns sehr herzlich.