0711/39 69 88-0

GEMEINSAM FÜR SIE DA.

Die Behandlungspflege beinhaltet Leistungen zur Unterstützung und Fortführung der ärztlichen Maßnahmen im häuslichen Umfeld. Geschulte Fachkräfte überwachen u. a. die Medikamenteneinnahme, leisten Wundversorgung nach den aktuellen medizinischen Standards, geben Injektionen, versorgen Katheter, übernehmen die Portversorgung bei parenteraler Ernährung, kontrollieren Puls-, Blutdruck und Blutzucker, unterstützen beim Anlegen von Kompressionsstrümpfen und anderen ärztlichen Verordnungen.

Durch unsere qualifizierten Mitarbeiter und die direkte Kooperation mit den behandelnden Ärzten, gewährleisten wir eine professionelle medizinische Versorgung für Kranke und Pflegebedürftige. Die behandelnde Pflege ist die wichtigste Voraussetzung, um sicher und gut versorgt in der eigenen Wohnung verbleiben zu können. Ob zeitlich begrenzt nach einer Krankenhausentlassung oder bei einer umfangreichen Pflegebedürftigkeit, wir begleiten ihren persönlichen Weg bestmöglich.

Die Kosten für die Behandlungspflege werden von der Krankenkasse übernommen, sofern diese vom Arzt verordnet wurde. Die Abrechnung mit der Kasse übernehmen wir direkt. Ergänzt werden können die Hilfeleistungen mit Maßnahmen der Grundpflege, der Hauswirtschaftlichen Versorgung und anderen Angeboten ganz nach individuellem Bedarf. Auch hier wird vorab mit den Betroffenen, Angehörigen und Ärzten ein Pflegeplan erstellt, der sowohl die Behandlungspflege als auch die notwendigen und gewünschten ergänzenden Leistungen berücksichtigt. In der Pflegemappe wird dann immer aktuell vor Ort jede einzelne Maßnahme dokumentiert und ist so für alle Beteiligten einsehbar.